Reiki

 

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde das System zur Energieübertragung von dem Japaner Dr. Mikao Usui wiederentdeckt. Er gab ihm den Namen "Reiki", was soviel wie "universelle Lebensenergie" bedeutet. "Handauflegen" ist so alt wie die Menschheit selbst und auch heute noch kann man beobachten, wie wir uns instinktiv die Hände dort auflegen, wo Energie benötigt wird (z.B. bei Kopf- oder Zahnschmerzen).

Reiki ist eine "ganzheitliche Methode". Es wirkt auf allen Ebenen: im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich. Reiki kann entgiftend wirken, Schmerz nehmen und auf kräftige, aber natürliche Weise den "Heilungsprozess" unterstützen. Reiki wirkt entspannend und kann einen positiven Effekt auf unser Abwehrsystem haben. Reiki verbindet uns wieder mit unserer "inneren Stimme" und unterstützt den gesamten Heilungsprozess. Diese Unterstützung durch Reiki umfasst auch seelisch-emotionale Schmerzen: Erfahrungen werden besser verarbeitet, sodass viele Ursachen körperlicher Probleme gemildert werden oder sogar verschwinden können.

Reiki unterstützt alle Behandlungen oder herkömmlichen Therapieformen, ersetzt aber nicht die Behandlung durch einen qualifizierten Arzt!

 

Reiki Kurse

Jeder kann sich auch selbst in Reiki Einweihen lassen und zum Reiki Kanal werden.

Ich biete Reiki 1 und Reiki 2 in zweitägigen Kursen mit max. 3-4 Teilnehmern an.

Reiki 3 biete ich als persönliches Einzelseminar an.

Reiki 1. Grad

 

Ablauf:

  • Was ist Reiki
  • Was bewirkt Reiki
  • Die Geschichte des Reiki
  • Was passiert bei den Einweihungen
  • Einweihungen in den 1. Grad
  • Was vor, während und nach einer Behandlung zu tun ist
  • Die Reiki Lebensregeln
  • Chakren und Aura
  • Chakraausgleich
  • Techniken und Möglichkeiten
  • Meditationen 
Beim 1. Grad geht es vordergründig um das sich selbst kennenlernen. Der körperliche Aspekt wird betont.

Reiki 2. Grad

 

Ablauf:

  • Einweihungen in den 2. Reiki-Grad
  • Erklärung der Reikisymbole
  • Üben der Symbole und der dazugehörigen Mantren
  • Möglichkeiten und Techniken mit dem 2. Reiki-Grad
  • Arbeiten mit Affirmationen
  • Meditationen
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Schattenintegration
  • Karmaarbeit
  • Fernbehandlung

Beim 2. Grad steht der mentale Aspekt im Vordergrund. Mit den Reiki-Symbolen werden dem Anwender neue Möglichkeiten eröffnet. 

Reiki 3. Grad/Lehrer

Reiki 3 und den Lehrergrad biete ich als persönliches Einzelseminar nach Vereinbarung an.